Korruption

Learning German online

Ich werde gefragt, was ich vom IMPEACHMENT in  Brasilien halte – ich hatte bisher keine Meinung dazu, weil ich dort nicht wohne / lebe…

Aber meine brasilianische Frau und ihre 4 Maedchen haben dazu eine Meinung, die etwa diesem kurzen Kommentar in der heutigen SZ entspricht – ich erlaube mir, den Text zu paraphrasieren, weil ich ihn gut finde:

“Brasilien ist wie die USA eine Präsidialdemokratie, in der es, anders als in Deutschland, kein konstruktives Misstrauensvotum gibt. Das Parlament hat also keine andere Möglichkeit ein Staatsoberhaupt zu stürzen, als über das Amtsenthebungsverfahren, das in Brasilien nach US-Vorbild impeachment genannt wird.”
(…)

Der Kongress in Brasília habe dieses Mittel angewandt, weil die Regierung das Vertrauen vieler Waehler / -innen verloren habe, und das sei zwar ungewoehnlich, aber “demokratisch legitim.”

Nicht legitim sei aber die Begründung, mit der Dilma Rousseff suspendiert wurde…

Ihre Gegner haetten einen Vorwand zurechtgebastelt, der gemessen an den…

View original post 163 more words